• Dr. med. Dorothea Kingreen
    Dr. med. Antje Koschuth
    Dr. med. Stefan Wöhner

    Fachärzte für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie, Internistische Onkologie und Palliativmedizin; ambulante Chemotherapie

    • Dr. med. Dorothea Kingreen
      Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie, Internistische Onkologie und Palliativmedizin

    • Dr. med. Antje Koschuth
      Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie, Internistische Onkologie und Palliativmedizin

    • Dr. med. Stefan Wöhner
      Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie, Internistische Onkologie und Palliativmedizin

    • Dr. med. Claudia Fleissner
      Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie, Internistische Onkologie und Palliativmedizin

    • Felise Krauthausen
      Fachärztin für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin

    • Dr. med. Marlies Reulecke
      Fachärztin für Allgemeinchirurgie und Palliativmedizin

    • Christiane Timm
      Praxis-Managerin

    • Silvia Gerbitz
      Krankenschwester

    • Kerstin Trapp
      Arzthelferin

    • Corinna Ehlke-Janke
      Medizinische Fachangestellte

    • Natalie Monté
      Gesundheits- und Krankenpflegerin

    • Vera
      Medizinische Fachangestellte

    • Oksana Halyluyko
      Medizinische Fachangestellte

    • Lisa Block
      Auszubildende Medizinische Fachangestellte

    • Juliane Elmahdi
      Umschülerin zur Medizinischen Fachangestellten

    • Dr. Claudia Marsiske-Jurth
      Studiendokumentation der Praxis

Wir begrüßen Sie auf unserer Webseite!

Hier können Sie uns und unsere Praxis kennenlernen, direkt mit uns Kontakt aufnehmen und aktuelle Informationen über Angebote unserer Praxis, über Krebs allgemein oder über empfehlenswerte Veranstaltungen finden.


Aktuelle Informationen

  • Eintrag vom 15.04.2021

    SZ-Lesempfehlung:
    „Wir empfehlen allen, sich impfen zu lassen“

    Der bayerische Onkologe Clemens Wendtner rät Krebskranken dringend zur Impfung. In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung erklärt er warum und was Betroffene wissen sollten.

    Wir empfehlen die Lektüre des ganzen Artikels. Sie finden ihn hier.

    Wenn Sie noch mehr dazu wissen möchten, nehmen Sie am Patiententag des Tumorzentrums München und der Bayerischen Krebsgesellschaft teil. Dort widmet sich Professor Wendtner am Samstag, den 17. April von 12.00 bis 12.30 Uhr dem Thema „Covid-19 – was bedeutet dies für mich als Krebspatient?“.
    Das Programm des Thementages, der von 9.30 bis 15.30 Uhr online und kostenlos veranstaltet wird, finden Sie auf der Website des Tumorzentrums München www.tzm-patiententag.de.