• Dr. med. Dorothea Kingreen
    Dr. med. Antje Koschuth
    Dr. med. Stefan Wöhner

    Fachärzte für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie, Internistische Onkologie und Palliativmedizin; ambulante Chemotherapie

    • Dr. med. Dorothea Kingreen
      Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie, Internistische Onkologie und Palliativmedizin

    • Dr. med. Antje Koschuth
      Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie, Internistische Onkologie und Palliativmedizin

    • Dr. med. Stefan Wöhner
      Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie, Internistische Onkologie und Palliativmedizin

    • Dr. med. Claudia Fleissner
      Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie, Internistische Onkologie und Palliativmedizin

    • Felise Krauthausen
      Fachärztin für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin

    • Dr. med. Marlies Reulecke
      Fachärztin für Allgemeinchirurgie und Palliativmedizin

    • Christiane Timm
      Praxis-Managerin

    • Silvia Gerbitz
      Krankenschwester

    • Kerstin Trapp
      Arzthelferin

    • Corinna Ehlke-Janke
      Medizinische Fachangestellte

    • Natalie Monté
      Gesundheits- und Krankenpflegerin

    • Vera
      Medizinische Fachangestellte

    • Oksana Halyluyko
      Medizinische Fachangestellte

    • Juliane Elmahdi
      Umschülerin zur Medizinischen Fachangestellten

    • Dr. Claudia Marsiske-Jurth
      Studiendokumentation der Praxis

Wir begrüßen Sie auf unserer Webseite!

Hier können Sie uns und unsere Praxis kennenlernen, direkt mit uns Kontakt aufnehmen und aktuelle Informationen über Angebote unserer Praxis, über Krebs allgemein oder über empfehlenswerte Veranstaltungen finden.


Aktuelle Informationen

  • Eintrag vom 12.05.2021

    Leben mit Krebs: Informieren und vernetzen!

    Die Deutsche Krebsstiftung möchte den Erfahrungsaustausch von Krebsbetroffenen, Angehörigen und Interessierten fördern. Dazu veranstaltet sie die German Cancer Survivors Week (GCSW) der Deutschen Krebsstiftung. Sie findet vom 31. Mai bis zum 5. Juni satt. Neben dem Austaush soll auch das Thema „Leben mit Krebs“ in die Gesellschaft getragen und darüber aufgeklärt werden.

    Kostenfreie Online-Sitzungen, die im Rahmen dieser Veranstaltung über eine Woche verteilt stattfinden, bieten die Möglichkeit, von überall in Deutschland aus teilzunehmen. Neben spannenden Vorträgen, etwa zu Komplementärmedizin sowie Krebs und Bewegung wird es Breakout-Sitzungen geben, in denen Betroffene ihre Fragen im Chat direkt an Expert*innen richten können. Unter anderem wird es dabei auch um Probleme bei der Existenzsicherung nach Krebs und um das Schwerbehindertenrecht gehen. Die Schirmherrschaft über die GCSW hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn übernommen.

    Das Programm und die Zugangs-Links zu den Online-Veranstaltungen finden Sie auf der Website der Deutschen Krebsstiftung.