Über uns und unsere Praxis

Wir sind als Ärzte für Hämatologie und internistische Onkologie auf die Abklärung und die Behandlung von Bluterkrankungen und die Diagnostik und Therapie von Krebserkrankungen spezialisiert.

Unsere Praxis verfügt über das ganze Leistungsspektrum, das zur Diagnostik, Therapie und fachspezifischen Versorgung hämatologischer und onkologischer Erkrankungen notwendig ist. Dafür besteht ein enges Kooperationsnetz mit anderen Fachdisziplinen (u.a. Radiologie, Nuklearmedizin, Strahlentherapie, Chirurgie, Pathologie), das ein umfassendes (multimodales) Behandlungskonzept für unsere Patienten garantiert.

Dr. Wöhner, Dr. Koschuth, Dr. Kingreen

Neben aller medizinischen Professionalität soll aber die Menschlichkeit im Umgang miteinander nicht zu kurz kommen. So ist es unser besonderes Anliegen, unsere Patienten auf medizinisch höchstem Niveau und aktuellem Wissensstand zu behandeln und gleichzeitig die menschlichen und individuellen Aspekte unserer Patienten in ihrer schwierigen Lebens- und Krankheitssituation zu beachten und in alle Entscheidungen mit einzubeziehen.

Unser Anspruch ist es, den Patienten ganzheitlich zu betreuen und somit auch über den Praxisbesuch hinaus bei Bedarf eine umfassende Versorgung sicherzustellen. Das kann z.B. die Einleitung häuslicher Versorgung und Therapiemaßnahmen bedeuten, deshalb haben wir für unsere Therapiepatienten eine 24 Stunden telefonische Not-Rufbereitschaft und können bedarfsweise auch eine parenterale Ernährung zu Hause einleiten, sowie im Rahmen der palliativen Betreuung schwerstkranker Patienten diese zuhause besuchen.
Was Sie bei uns nicht finden, sind kostenpflichtige Zusatzleistungen, die sogenannten IGEL-Leistungen, wie z.B. Sauerstofftherapie oder Hyperthermie.

Wir sind überzeugt davon, dass neben einer exzellenten onkologischen Therapie vor allem die psychosoziale Unterstützung bewirkt, wie gut ein Mensch und seine Familie mit einer Krebserkrankung zurechtkommt. Deshalb haben wir zusammen mit einigen Kollegen den Verein OnkoRat Berlin e.V. gegründet, in dem Psychoonkologinnen und Sozialpädagoginnen unsere Patienten und Angehörigen, aber auch Patienten aus anderen Einrichtungen unterstützen.

Darüber hinaus liegt uns am Herzen, Sie zu informieren, was Sie Heilsames und Präventives für sich selbst tun können. Das betrifft z.B. Ernährungsfragen und ganz besonders körperliche Aktivität. Zum Bewegungstraining mit gleichzeitig entspannender Komponente bietet OnkoRat Berlin e.V. einen regelmäßigen QiGong-Kurs an und für die Besserung der körperlichen Leistungsfähigkeit und (Rück-)gewinnung des Vertrauens in den eigenen Körper eine Nordic-Walking-Gruppe.

Zur Philosophie unserer Praxis gehört ganz wesentlich ein fortlaufendes Qualitätsmanagement mit regelmäßigen Zertifizierungen nach dem QEP-System (Qualitätsentwicklung in Praxen). Die letzte Rezertifizierung haben wir erfolgreich im November 2016 abgeschlossen.

Um uns für die Belange unserer Patienten über die Praxis hinaus einzusetzen und die Versorgung onkologisch Erkrankter im ambulanten Bereich auch langfristig zu verbessern, engagieren wir uns seit Jahren in verschiedenen Vereinen als Vorstandsmitglieder, neben dem oben genannten OnkoRat Berlin e.V. auch in den Vereinen Home-Care Berlin e.V. und NIO Berlin e.V.