Fragen an meinen Arzt

Vielleicht hilft es Ihnen, wenn wir Ihnen ein paar Fragen vorlegen, mit deren Hilfe Sie Antworten bekommen, die für Sie wichtig sein könnten:

  • Fragen zu Diagnose und Behandlungsplan

    • Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es für meine Krebserkrankung?
    • Welche Vorteile und/oder Risiken haben die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten?
    • Wie wird sich meine Erkrankung zukünftig wahrscheinlich entwickeln?
    • Wird mein Hausarzt in die Behandlung einbezogen?
    • Kann ein Familienmitglied die gleiche Erkrankung bekommen?
    • Kann mich ein Angehöriger oder Freund begleiten?
    • Welchen Einfluss hat meine anderen Erkrankunge auf die Behandlungsmöglichkeiten?
    • Muss ich meinen Lebensstil verändern?
    • Wie schnell muss ich eine Entscheidung für die vorgeschlagene Behandlung treffen?
  • Fragen zu Untersuchungen

    • Welche Untersuchung wird durchgeführt bzw. ist geplant?
    • Ist die Untersuchung schmerzhaft?
    • Warum muss diese Untersuchung gemacht werden?
    • Ist die Untersuchung zuverlässig?
    • Ist die Untersuchung wichtig für meine weitere Behandlung?
    • Benötige ich auch während meiner Behandlung immer wieder Untersuchungen?
    • Wann wird das Ergebnis mit mir besprochen?
    • Erhalte ich sofort nach der Untersuchung das Ergebnis?
  • Fragen zur Behandlung

    • Welche Behandlung empfehlen Sie mir?
    • Werde ich auch von meinem Hausarzt während der Therapie behandelt?
    • Wie erfährt mein Hausarzt bzw. Facharzt, wie ich behandelt werde?
    • Führt die Behandlung dazu, dass ich körperlich eingeschränkt bin?
    • Was kann gegen die Schmerzen getan werden?
    • Was geschieht, wenn ich die Behandlung abbreche?
    • Muss ich während der Behandlung meine Ernährung umstellen?
    • Kann es geschehen, dass meine Behandlung abgebrochen werden muss und gibt es dann andere Möglichkeiten?
    • Muss ich meinem Arzt auch darauf hinweisen, welche zusätzlichen Mittel ich einnehme?
    • Welche alternativen Therapien sind möglich und kann ich diese parallel erhalten?
  • Fragen zu Medikamenten

    • Wofür ist dieses Medikament?
    • Was muss ich bei der Einnahme des Medikaments beachten?
    • Wann beginnt das Medikament zu wirken?
    • Wie lange werde ich das Medikament erhalten?
    • Verträgt sich das Medikament mit meinen anderen Medikamenten?
    • Kann ich das Medikament absetzen, wenn ich mich besser oder schlechter fühle?
  • Fragen zu Nebenwirkungen

    • Gibt es Nebenwirkungen während der Behandlung?
    • Kann ich die Nebenwirkungen reduzieren, wenn ich bestimmte Speisen und Getränke meide?
    • Muss ich mich sofort melden, wenn ich Nebenwirkungen spüre?
    • Wen kann ich anrufen, wenn ich Nebenwirkungen spüre und mein nächster Termin in der Praxis erst Tage später ist?
    • Gibt es Medikamente, die die Nebenwirkungen reduzieren?
    • Vertragen sich die Medikamente, die ich für meine anderen Erkrankunge nehme und die meiner Krebstherapie?
  • Fragen zu Unterstützung und Hilfsangeboten

    • Erhalte ich Telefonnummern, die ich anrufen kann, wenn es mir schlecht geht?
    • Wo finde ich Angebote durch die ich lerne, besser mit meiner Krebserkrankung umzugehen?
    • Wie kann ich psychologische Begleitung erhalten?
    • Von wem erhalte ich Informationen zu Selbsthilfegruppen in meiner Nähe?
    • Wer unterstützt mich bei sozialrechtlichen Fragen?
    • Kann ich trotz meiner Krebserkrankung Sport treiben?
  • Weiterführende Internetseiten zu diesem Thema